Montag, 15. Januar 2018

Glücksengel fürs...




Glücksengel vom Jüngsten...



.... 2018

Ja, das neue Jahr ist inzwischen schon 2 Wochen alt, aber ich glaube ich darf Euch trotzdem von Herzen noch ein gesundes, glückliches und zufriedenes 2018 wünschen mit vielen kreativen Momenten und viel Sonnenschein!!

Glücksengel vom Grösseren...

Unseren Jungs haben in der Altjahrswoche Glücksengel gezeichnet, die wir das als Dankeskarte mit lieben Wünschen für Göttileute (Patenleute), Gross- und Urgrosseltern und Freunden verschickt haben..

Beide haben sich zu Weihnachten eine Farbschachtel gewünscht und sie wurde mit Freude gebraucht..
Mamma hatte auch viel Freude am werkeln.. die Flügel der Engel sind aus einer liegenden 8, weil wir mit dem Jüngeren immer wieder das Überkreuzen üben müssen und er hat gar nicht gemerkt, das da noch eine graphmotorische Übung versteckt war.. ;-))

Mit der ganzen Glücksengelschar schicke ich die lieben Wünsche zu allen, die hier noch mitlesen..


An einem Teebeutel im Dezember hatte ich diesen Spruch:

Auch aus Steinen,
die einem in den 
Weg gelegt werden,
kann man etwas 
Schönes bauen..


Dieser Spruch spricht mich gerade sehr an und ich finde, dass er manchmal dien Blickwinkel ändern kann und deshalb möchte ich ihn mir zu Herzen nehmen..

Eine Weisheit, die gerade zu mir passt..

Ich freue mich sehr auf den Frühling, denn ich mag den Winter nicht so sehr, obwohl ich im Januar geboren bin. In den letzten Tagen habe ich mich wieder einmal versucht im Collagen kleben.
Da kommt meine Frühlingsvorfreude schon sehr zum Ausdruck..
Als Hintergrundpapier habe ich selber geschöpftes Papier genommen, das habe ich für die Paradiesseiten der Sommerpost gemacht. Dann habe ich meine Milchtütenstempel für die Frühlings Mail Art im letzen Jahr hervorgekramt und gemerkt, dass mich die Streifen von der Post Kunst Aktion im Advent auch nicht richtig loslassen..
So sind diese Karten entstanden, und die meisten inzwischen an besondere Menschen verschickt..



Karten im Chaos am Ort der Entstehung... 
Milchtütenstempel...

.... geklebt, gestempelt.. 
und weiter kombiniert..

Wünsche Euch allen einen guten Wochenstart und alles, alles Liebe und Gute!

Herzlichst Euer Kreativhäxli






Könnt Ihr das lächelde Krokus erkennen?







Freitag, 22. Dezember 2017

Adventspost 2017....

....mein Beitrag:

Als der Aufruf zur Adventspost kam, habe ich nicht lange überlegt und mich angemeldet.

Farben, tun der Seele gut - Streifen, das traue ich mir zu - und Postkarten verschicken und bekommen  mag ich ja wowieso..



vom Werkeln gibt es leider fast gar keine Fotos, ich geniesse es so etwas mit den Händen zu tun, das ich oft gar nicht daran denke, noch Fotos zu machen. Dazu kam noch der Zeitdruck, die vielen Krankheitskeime haben meinen Zeitplan ganz schön durcheinander gewirbelt.. Nun hoffe ich aber, dass meine Karten angekommen sind oder ganz bestimmt heute ankommen werden.

Schon sehr bald war mir klar, dass ich gerne Notenpapier "mit verarbeiten" wollte, zur Adventszeit gehört Musik ja einfach dazu, dann finden wir dort ja auch schon Linien (Streifen). auf meinem Weg zu meinem Farbklang hat sich ergeben, dass es viel Blau-Grün sein wird. Ein bisschen, wie wenn man am Abend, in der Dämmerung aus dem Fenster schaut.. Deshalb ist aus dem Notenpapier eine Hügellandschaft entstanden, welche noch mit einigen Tannen ergänzt wurde.. Tannen/Weihnachtsbäume gehören für mich unbedingt zu Advents- und Weihnachtszeit dazu..

Notenpapierlandschaft.... 
....in Hintergrund

Könnt Ihrs erkennen? Dann habe ich Gouache Farben gemischt und Streifen gemalt. Spannend, wie sich die Farbe auf verschieden Papieren/Karton sehr unterschiedlich verhält.

Dann wollte ich gerne noch Sterne auf "meinem Blick aus dem Fenster" haben: so habe ich mit einem Goldstift und Buntstiften ( gelb und gold ) Streifen aufs Notenpapier gezaubert.. und gestanzt.

Streifenpapier für Sterne..

Unser Jüngster hat mich Tatkräftig unterstützt...

Beim Aufleimen der Sterne hat mich unser Jüngster unterstützt, mit viel Liebe hat er die Sterne gut "festgewalzt"..

Adventspostkarten in meinem Farbklang..

...bereit auf die Reise geschickt zu werden.



Die Rückseite von meiner Karte, die habe ich mir selber auch zugeschickt, denn ich finde, dass die Karte einen ganz anderen Charme bekommt, wenn die Briefmarke abgestempelt ist und auch ihren Weg gemacht hat..

Die Rückseite.. Mit Streifenkugel und Nummerkugel..

Mir hat es viel Freude gemacht, die Karten zu gestallten und hoffe, dass Sie den Empfängerinnen eine kleine Freude machen konnten.

Von Herzen wünsche ich Euch allen wundervolle Weihnachtstage mit viel Zeit für und mit Euren Liebsten..

Herzlichst 

Euer Kreativhäxli



























Montag, 18. Dezember 2017

Briefumschlagadventskalender...

.... mein Beitrag



ich durfte bei Manus Briefumschlagadventskalender das Törchen Nr. 18 füllen..

Ganz schnell habe ich mich entschieden, Engel zu falten.

So sind meine Umschläge auf die Reise gegangen..


Törchen Nr. 18


Engelschar..

... vor ihrer Reise


Die Engel haben sich dann zu zweit auf die Reise gemacht und sind heute hoffentlich überall gut gelandet. sollte das Kleidchen etwas flachgedrückt sein, sind die Engelchen dankbar, wenn Ihr ihnen die Falten wieder zurecht (faltet) zupft.. 

ich hoffe ihr freut Euch, ich denke es ist immer schön, einen Engel um sich zu haben.
In diesem Sinne: es ist schön, einander manchmal etwas (mehr) Engel sein können.

In der Bloggerwelt ist ja so mancher Engel unterwegs.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in diese Adventswoche
und alles, alles Liebe!!

Euer Kreativhäxli

P.S. auch in meinem Rahmen hängt ein Engelchen. eines der ersten, dass ich gefaltet habe..
Inzwischen sind noch einige Sächelchen dazu gekommen, aber ich bin noch nicht dazugekommen zu fotografieren..












Freitag, 15. Dezember 2017

Mein erstes Experiment mit Kalkfarbe....

.... würdiger Rahmen für Adventsklanderschätze.

Endlich habe ich den ersten Bilderrahmen mit Kalkfarbe aufgehübscht. Ganz ohne Zweifel gibt es noch viele Möglichkeiten das schöner zu machen, trotzdem bin ich fürs erste sehr zufrieden.

Bilderrahmen mit Adventskalenderschätzen..

Dann habe ich gleich eine Idee umgesetzt, die mir schon seit einigen Tagen im Kopf herumschwirrt. Inzwischen sind beim Briefumschlagadventskalender und auch beim Teeadventskalender doch so einige "Dinge" zusammen gekommen, die doch perfekt Zusammen passen.. und gerne wollte ich mir ein Weihnachsbild daraus zaubern..



Ich bin ganz glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich jedes Mal, wenn mein Blick aufs Bild fällt. Es hat auch ein oder zwei "Sächelchen", die vom letzen Briefumschlagadventskalender sind und die Stoffkarte habe ich vor einigen Jahren von Karin von Lockwerke geschenkt bekommen. Sie zeigt übrigens auf Ihrem Blog jeden Tag eine zauberhafte Engelkarte. 

ich bin dann schon wieder weg, Streifen malen..

Alles, alles Liebe für Euch

Euer Kreativhäxli

Montag, 11. Dezember 2017

Meine Postfreuden....

... vom Briefumschlagadventskalender und vom Teeadventskalender der letzen Woche...

4.Dezember

4.Dezember

Beim Teeadventskalender hat uns Maike mit einem wunderbaren Vanillekipferl Tee verwöhnt mit passender Karte dazu.. ein herzliches Mercischön liebe Maike!

Beim Briefumschlagadventskalender hat us Birgit (ohne Blog) mit einer ganz wundervollen Karte , die Glocke kann man als Anhänger brauchen und passender Geschickte beschenkt.. ein sehr stimmiger Umschlag - Mercischön, liebe Birgit!

5.Dezember

5.Dezember

Beim Teeadventskalender hat uns Marion zur Teerunde mit ihrem Lieblingsschwarztee eingeladen, ein lustige Karte mit Weihnachtsknopf versteckte sich auch noch im Umschlag und die erste Weihnachtsbriefmarke zierte den Umschlag.. Mercischön, liebe Marion!


Beim Briefumschlagadventskalender hat Kerstin das Törchen gestaltet: Eine schöne Karte mit einer Geschichte und wir durften den fehlenden Stern ausschneiden. Mercischön, liebe Kerstin!

6.Dezember

6.Dezember

Beim Teeadventskalender hat uns Nadine zum Glückstee von Sonnentor eingeladen mit einer wunderschönen Karte und einem zauberhaften, gefalteten Stern.. damit aber nicht genug, Ihr Post mit Gedanken zum Glück finde ich wunderschön! ein herzliches Mercischön, liebe Nadine!!

Beim Briefumschlagadventskalender hat uns Ingrid (ohne Blog) mit einem gehäkelten Nikolaus und einer schönen Nikolauskarte mit Gedicht und Geschichte beschenkt. Mercischön liebe Ingrid!

7.Dezember

Beim Teeadventskalender durfte ich heute zur Teerunde einladen: Klick...

Beim Briefumschlagadventskalender hat uns Nicole (ohne Blog) mit einer wunderschönen Engelkarte und Sterne zum zusammenfalten beschenkt. Lieben Nicole, Mercischön!


8.Dezember

Beim Teeadventskalender kam wunderbare Post von Nicole mit Schneeflocken und einem spannenden Tee: Minze Süssholz. Mercischön, liebe Nicole. Einfach schön.

Beim Briefumschlagadventskalender hat Nicole das Törchen mit einer zauberhafte Karte und einem Duftbeutelchen mit Lavendel gefüllt. Ganz, ganz wunderbar. Mercischön liebe Nicole!

9.Dezember

Beim Teeadventskalender Ev zur Teerunde mit einem speziellen Fencheltee ( Purka drei Fenchel..) eingeladen.. diesen Tee werde ich mir nach der nächsten üppigen Käsemahlzeit gönnen.
Mercischön, liebe Ev! 


Beim Briefumschlagadventskalender hat Ira eine wundervolle Karte versteckt, damit aber noch nicht genug, das Buchzeichen mit meinem Namen und einem Teil der Geschickte vom kleinen Prinz, wo mein Buchzeichen gerade steckt, gab es auch noch zu entdecken. Mercischön, liebe Ira!

10. Dezember

Im Teeadventskalender fanden wir den Sonnentor Christkindltee von Käthe. Eine Teesorte, die ich sehr gerne mag und im Winter eigentlich immer im Vorrat ist bei uns.. Mercischön, liebe Käthe.


Beim Briefumschlagadventskalender hat uns Regina (ohne Blog) mit einem Sternenregen überrascht. einfach ganz zauberhaft! Mercischön, liebe Regina!


Dann hat mich auch noch ein Umschlag von Manu erreicht, den ich sofort öffnen durfte.
Ganz lieben, herzlichen Dank für den wundervollen Anhänger und die vielen Briefmarken, ich freue mich so. So werden auch im nächsten Jahr liebe Leute einen Weihnachtsbriefmarken Adventskalender bekommen.

liebe Post von Manu..

Lieben Dank für Euren Besuch 
und alles, alles Liebe 

Euer Kreativhäxli




















Donnerstag, 7. Dezember 2017

Teeadventskalender...

Guten Morgen Ihr Lieben!

... heute darf ich zur Teerunde einladen. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an Claudia, die das für uns so wunderbar organisiert hat.



Tja, die Tage verfliegen nur so, und schon ist der 7. Dezember und ich hoffe ganz fest, dass alle meine Umschläge angekommen sind?



Viele Gedanken habe ich mir gemacht, für welchen Tee ich mich entscheiden soll, als Drogistin ist mir natürlich die Qualität sehr wichtig. Ich habe mich dann für einen Ingwer Zitronen Tee von Sidroga entschieden. 
Kein festlicher Tee, aber ein herrlich wärmender Tee an einem kalten Wintertag-ich mag diese harmonische Mischung sehr gerne.

Ingwer Zitrone am 7. Dezember...

.... mit einem Taler Schweizer Milchschokolade.

Weil unser Adventskalender mit der Post verschickt wird und ich sehr gerne mit Briefmarken kreativ bin, hab ich mir gedacht, dass ich Euch einen Einblick geben möchte, was man mit Weihnachtsbriefmarken alles noch zaubern kann, nachdem man sich über schön frankierte Schneckenpost gefreut hat..

Die, die meinen Blog schon kennen, haben bestimmt schon einmal meine 
(Weihnachts-)Briefmarkenadventskalender gesehen... jeden Tag darf ein Briefmarke "enthüllt"
werden..


Bildunterschrift hinzufügen


Sehr gerne dekorieren wir unsere Geschenke mit Briefmarken. Als unsere Jungs ganz klein waren und immer bei allem mithelfen wollten, obwohl sie es eigentlich noch gar nicht konnten, war das mit den Briefmarken für mich eine gute Lösung, denn die Jungs durften die Briefmarken  aussuchen und mit meiner Hilfe auch aufkleben und die Jungs waren zufrieden und auch ich konnte mit der Verpackung leben..

Ein Weihnachtsgeschenk...

Hier habe ich schon einmal unsere Weihnachtsgeschenke in diesem Stil gezeigt..

Inzwischen dekorieren unsere Jungs die Geschenke sogar für Kindergeburtstage so:

Geburtstagsgeschenk für einen Schulkamerad des Grossen..

Die Briefmarken werden mit viel Liebe und spannenden Überlegungen zur beschenkten Person ausgesucht.

Sehr schön und individuell lassen sich auch Anhänger mit (Weihnachts-) Briefmarken dekorieren:

Geschenkanhänger...

Geschenke mit "Briefmarkenanhänger"

Ich mag es sehr, anscheinend wertloses wieder zu verwenden. So ähnlich werden unsere Geschenkverpackungen auch in diesem Jahr wieder aussehen.. 

Vielleicht gefällt Euch ja die Idee?

Ich hoffe, dass Ihr Euch einen Moment Zeit nehmen könnt für den Tee und dass er Euch schmeckt..

Alles, alles Liebe für Euch alle!

Herzlichst 

Euer Kreativhäxli






















Sonntag, 3. Dezember 2017

Adventspostfreuden....





am ersten Adventssonntag.

Ich darf wieder an verschiedenen Postaktionen dabei sein..

Wer schauen mag, kann gerne zuschauen, was da so verschickt wird:

Beim Briefumschlag-Adventskalender von Manu und dem Teeadventskalender von Claudia sieht das so aus:

1.Dezember

1.Dezember

Beim Briefumschlag-Adventskalender hat Kirsten das erste "Törchen" gestaltet. Eine schöne Engelkarte mit eine lustigen Nikolaus (Geschenk-Anhänger). Mercischön, liebe Kirsten!

Beim Teeadventskalender eröffnete unsere Organisatorin Claudia. Lieben Dank für die Deine Mühe mit der Organisation, ich freue mich sehr, über die schönen Teerunden. Claudia hat uns auf einen wunderbaren Roiboos Tee mit Orange eingeladen. und sie hat uns mit einer Kerze mit unserer Törchennummer überrascht. Mercischön, liebe Claudia.

2.Dezember

2.Dezember

Beim Briefumschlag-Adventskalender hat uns Melitta (ohne Blog) mit einem herrlich-duftenden Sterntalersalz überrascht. Eine wundervolle Karte und Anhänger hatte der Umschlag auch noch  zu bieten.. Einfach wunderbar: Mercischön, liebe Melitta!

Zum Tee hat Kirsten eingeladen. Sie hat uns mit einem wunderbaren, würzigen und wärmenden Ingwer-Zitronen Tee eingeladen. Genau das richtige nach einem kalten Wintertag, den wir mehrheitlich draussen verbracht haben. Ein herzliches Mercischön auch zu Dir, liebe Kirsten.

3.Dezember

3.Dezember

Das dritte Törchen beim Briefumschlag-Adventskalender hat Christine für uns gezaubert. Eine wunderschöne Karte mit einer passenden Geschichte sowie ein winzig, kleines Origamisternchen aus Papier von einem alten Notenbuch? Ich mag so kleine Sachen wahnsinnig gerne. Ein sehr stimmiger Umschlag. Ein verzaubertes Mercischön zu Dir, liebe Christine!

Beim Teeadventskalender hat uns Marlene zu einem würzigen  Yogi Christmas Tea eingeladen. Ein sehr üppiger Umschlag mit einer schönen Karte, Rezept und einem zauberhaften Stern. 
Liebe Lene ich freue mich auch sehr, dass wir uns bei diesen gemeinsamen Teerunden Wiedertreffen..
Mercischön!!


Dann möchte ich Euch noch einen kurzen Blick auf die Karten der Adventspost 2017 werfen lassen.

Das Thema ist Farbstreifen, finde Deinen Farbklang.
Wer mehr erfahren möchte: KLICK

Die ersten 3 Farbklänge

1.Dezember von Stefanie Ein wunderschöner Start. Dankeschön liebe Stefanie!
2.Dezember von Steffi mir gefallen auch diese Farben. Dankeschön liebe Steffi!
3.Dezember von Tanja ein sehr harmonischer Farbklang mit einem Hauch Gold. Dankeschön liebe Tanja

...mit den Rückseiten.

Bin gespannt, was noch kommt und wie mein Farbklang am Schluss aussehen wird..



Ich wünsche Euch einen wundervollen, ersten Adventssonntag und alles, alles Liebe

Herzlichst

Euer Kreativhäxli